Dezember 2018 // "Eine Armlänge Welt bei 3sat

 

Am 17. Dezember zeigt 3sat die Doku "Eine Armlänge Welt". Filmdienst sagt : "Ohne aufdringlich zu wirken, registriert die Kamera diese Dispute, in Einzelgesprächen dürfen alle Beteiligten offen ihre Perspektive und ihre spezifischen Probleme schildern. Auf dem Jakobsweg, wo Sven alle Hindernisse, aber auch alle landschaftlichen und baulichen Schönheiten erklärt werden müssen, enthüllt sich überdies die Distanz, die durch die fehlende geteilte Seherfahrung entsteht. Zugleich zeigt der hartnäckige Wunsch, die Reise meistern zu können, aber auch, wie tief im Menschen verwurzelt das Bedürfnis nach Freiheit und Unabhängigkeit ist."


November 2018 // Filmpremiere in Berlin

 

Endlich hat "Pink Elephants" Premiere im Moviemento in Berlin. Nach dem Film gab es eine spannenden Disskussion mit dem Filmteam. Programmkino sagt: »Die faszinierende Doku polarisiert: Ist Bernard Hiller ein Guru oder ein Scharlatan? Nicht nur Schauspieler, sondern auch alle, die sich für Therapien und Karrierecoaching interessieren, sollten diesen Film sehen, der manchmal wehtut, weil er unbequeme Wahrheiten zeigt.«

 


Juli 2018 // Koproduzenten gefunden // 3Sat/ZDF

 

Endlich kann der Schnitt von "Eine Armlänge Welt" losgehen. Der taubblinde Sven hat sich vorgenommen mit Hilfe seiner Assistentinnen den 800km langen Jakobsweg zu gehen. Er möchte es allen beweisen, doch schnell kommt Sven an seine körperlichen und psychischen Grenzen. Ein bitterer Kampf um Macht, Kontrolle und Selbstbestimmung beginnt…

 


März 2018  // Investigative Reportage Dreh // RTL Extra

 

Es geht um ein brisantes Thema in unserer investigativen Reportage - noch ist alle streng geheim, doch veraten kann man, dass es sich im Schauspielbereich abspielt. Wir haben fantastische Experten gefunden, die uns ihre interessante Einschätzung geben.


Dezember 2017 // Schnitt // ZDF

 

Im Schnitt zur ZDF TV Show Reihe "Kaputt und zugenäht". Hier
kümmert sich Moderatorin Eva Brenner um Besitzer defekter Lieblingsstücke, um zu überprüfen, ob diese Schätze noch zu retten sind. Dabei kann es sich um ein teures Erbstück handeln oder auch um die Taschenuhr von Opa.


Juli 2017 // Schnitt // ZDF

 

Im Schnitt zur ZDF TV Show Reihe "Wähl mich!". Sechs Wochen noch bis zur Bundestagswahl. Im ZDF startet ein Experiment: Was passiert eigentlich, wenn man junge Bundestags-Kandidaten auf ihre jeweiligen Wunschwähler loslässt?


Juni 2017 // Doku Dreh // Spanien

 

Der taubblinde Sven hat´s geschafft und Susanne auch, doch alles verlief ganz anders als erwartet...Nun muss Susanne alle Puzzleteile zusammen setzen zu einer faszinierenden Geschichte über Zerbrechlickeit, Freiheit und inneren Stärke...Susanne war sechs Wochen mit der Kamera dabei und wurde Teil des Teams - oft stand das Projekt kurz vor dem Scheitern...Tränen, Schweiß und der Wunsch nach Liebe prägten diesen Weg...


Mai 2017 // Ein Tag in ihren Schuhen // Finalist

 
Susannes Dokumentarfilm "Ein Tag in ihren Schuhen" ist Finalist des Film Festivals "Euro Fest" in St.Petersburg. Sie freut sich riesig und ist gespannt auf weitere News.


November 2016 // Im Schnitt // ZDF

 

Im Schnitt zur ZDF TV-Show " Niemals geht man so ganz" mit Markus Lanz. Zusammen mit der Redakteurin Cristina Trebbi für die Produktionsfirma Grupp5 schneidet Susanne die Mazen von Roger Willemsen, Prince, Roger Cicero, Hans-Dietrich Genscher, Schimon Peres, Fidel Castro und Umberto Eco. Die Ausstrahlung ist am 27.12.2016 um 22:20 Uhr auf dem ZDF.


 

Oktober 2016 // "Pink Elephants goes Cinema"

 

Der Feature Dokumentarfilm "Pink Elephants" hat endlich den richtigen Verleih gefunden. Stephan Winkler von W-Film Distribution in Köln wird den Film 2017 ins Kino bringen!

 


Oktober 2016 // "Isch heisst" // Weltpremiere

 

Der Kurzfilm "Isch heisst" läuft auf den interantionalen Hofer Filmtagen. Produktionsleitung, 1. Regie-Assistenz & Schnitt: Susanne Bohlmann

 


August 2016 // "Eine Armlänge Welt" // Recherche Dreh

 

Für unseren neuen Dokumentarfilm " Eine Armlänge Welt" haben wir unseren Protagonsiten Sven und seine Assistentinnen Almuth, Sabine und Silke auf einer "Testwanderung" im Schwarzwald begleitet. Sven wird im Frühjahr 2017 den Jakobsweg wandern, obwohl er Taub-Blind ist... wir werden ihn begleiten.


Juni 2016 // "To.Pas - Ein Schiff im Garten" Premiere auf Norderney

 

Im Rahmen des Filmfests Emden/Norderney wird "To.Pas" am 2.6.2016 auf Norderney Weltpremiere feiern! Weitere Screenings am 4. & 5. Juni in Emden.


 April 2016 // "A day in their shoes" in Nyon

 

Der Dokumentarfilm "A Day in their shoes" ist ausgewählt für die Media Library im Rahmen des Filmfestivals Visions du Reel in Nyon /Schweiz.

 


Dezember 2015 // "Isch heisst" Kurzfilm /BR

 

In Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk hat ConkerTreeFilm den Kurzfilm "Isch heisst" gedreht. Susanne hat hierbei die Produktionsleitung, die Regieassistenz und den Schnitt übernommen. Regie hat Christoph Lacmanski geführt.


Juli 2015 // "To.Pas"  Dokumentarfilm

 

Wieder waren wir segeln in der Ostsee mit Michael und Sabine für unseren Dokumentarfilm "To.Pas. Es ist viel passiert in den letzten zwei Jahren. Wir haben ein sehr emotionales Interview und viele Wellen gefilmt.


Juni 2015 // "Anna - im öffentlichen Raum"  Doku

 

 Für die Langzeitbeobachtung einer jungen Künstlerin aus Leipzig haben wir in Berlin gedreht, um ihre erste Einzelaustellung filmisch festzuhalten. Ein nerven-aufreibendes Ereignis im Leben von Anna.


Dezember 2014 // "A Day in their Shoes"  Dokumentarfilm

 

Es wurde an Sylvester gleichzeitig in Berlin, Kapstadt, New York, Sao Paulo, Sydney und Bangkok gedreht für unsere Doku " Ein Tag in ihren Schuhen". Ein emotionaler und aufregender Drehtag!


November 2014 // Werbeclipdreh

 

An einem Tag haben wir das Fotoshooting für Liefer.de & den Werbeclipdreh für Torten.de gemeistert. Die Torte war am Ende des Tages sehr lecker. Regie: Susanne Bohlmann


Juni 2014 // Kurzfilm "Windscherung"

 

Susanne spielt neben Robert Kuchenbuch die depressive und paranoide Hausfrau Emily im Thriller "Windscherung" von Marcel Reimann, eine Makromedia Produktion


Juni 2014 // Nachdreh in London

 

Für die Doku "Pink Elephants" sind wir wieder nach London und haben eine weitere Masterclass gefilmt. Die Location und die Menschen haben uns umgehauen. Die Energie und die Atmosphäre waren wieder einmal unglaublich intensiv.


Februar 2014 // im Schnitt in Rostock

 

Mit der Künstlerin Anna Baranowski im

Schnitt zu "pink elephants". Über 500 Stunden Material müssen zu einer 90 Minuten Dokumentation geschnitten werden.


Januar 2014 // Buch im UVK Verlag erhältlich

 

 

Pressestimmen

»Wer seine Schauspielkarriere voran treiben möchte, der kommt um dieses Buch nicht herum.« (fachbuchkritik.de)

 

"Filmszenen für Schauspieler und Filmemacher - zum Spielen und Inszenieren" ist ab jetzt im Handel erhältlich. Die erste Film- und Fernsehszenen-Sammlung für Schauspieler- /innen. Dieses Buch bietet einen breitgefächerten Fundus an lizenzfreien Kurz-Drehbüchern für das eigene Training, zur Casting-vorbereitung oder auch für die Demobandproduktion.

 

Hier erhältlich


Oktober 2013 // "Danni Lowinski"

 

als Chemie Laborantin Claudia Räderscheidt in der Folge:"Grün ist die Hoffnung" , Regie von Uwe Janson für die Ufa GmbH im Auftrag von Sat.1. Vielen Dank an Outcast für die Besetzung!

 


Juli 2013 // Als Schauspielerin im Kino // „Points of view“

 

Im Rahmen der Kölner Kino Nächte läuft am 5. Juli in der Filmpalette "Points of view" - ein Spielfilm aus 10 Kurzfilmen. Liebe, Witz und Trauer liegen in diesen Filmen nah beieinander und von der Komödie bis hin zum Psychothriller werden diverse Genres bedient.


Mai 2013 // Regisseurin in Paris // „Paris – I hate to love you"

 

English Plain Jane meets super sexy Parisian coach upon arrival to the French capital, the coach tries to help her become more Parisian. We follow Jane going through a series of events in her daily Parisian life, and totally failing at them. This is where the coach comes in, to try and help...


April 2013 // News Neuseeland // „Paris – I hate to love you“

 

Es wird über die internationale Comedy Serie "Paris - Je táime moi non plus" berichtet. Eine three graces Produktion.

Regie & Schnitt: Susanne Bohlmann

 


März 2013 – Radiobericht über „pink elephants“

 

Ausschnitt aus der 1LIVE Plan B Reportage "Bärenjagd": Unterwegs auf der 63. Berlinale (05.03.2013) // Unser Produzent war mit der 1LIVE Reporterin unterwegs, hat mit Wolfgang Becker über unseren Film gesprochen und hat eine Masterclass von Bernard Hiller besucht. Hört selbst!


Februar 2013 // Schnitt „pink elephants“

 

Im ersten Schnitt zu der Kino – Dokumentation “pink elephants” mit der Videokünstlerin Anna Baranowski


Oktober 2012 // Filmförderung erhalten!

 

Der Film „pink elephants – the movie“ wird gefördert von der Filmstiftung NRW!


Juli 2011  // “pink elephants” // Aufruf & Interviews

 

Startnext ermöglicht freien Projekten eine unabhängige Finanzierung.